Wer ist die SAE Switzerland?

SAE Switzerland (früher SATG) ist ein Verein von Ingenieuren aus dem Automobilbereich und besteht seit 1948. Hautpziel ist die berufliche Weiterbildung und die Pflege des Netzwerkes.

Zweck der SAE Switzerland?

  • die berufliche Weiterbildung ihrer Mitglieder
  • die Förderung des beruflichen Nachwuchses
  • die Pflege der freundschaftlichen Beziehungen unter den Mitgliedern
  • die Wahrung der Berufsinteressen
  • die Zusammenarbeit mit Fachvereinen resp. Dachorganisationen
  • die Pflege der Beziehungen zu Lehranstalten und Behörden.

Wer sind die Mitglieder der SAE Switzerland?

Ingenieure:
Technische Ingenieure aller Grade.

Fachleute:
Automobiltechnische Fachleute, deren berufliche Stellung und Bildung derjenigen eines Ingenieurs entspricht.

Ehrenmitglieder:
Von der Hauptversammlung ernannte Personen, die sich um die SAE Switzerland besonders verdient gemacht haben.

Gönner:
Gönner sind Firmen, Vereine, Verbände oder Einzelpersonen, die dem Verein besonders verbunden sind.

Studierende:
Angehende technische Ingenieure.

Wie erreicht die SAE Switzerland ihre Ziele?

  • durch Weiterbildungs- und Fachveranstaltungen mit breit angelegter Thematik
  • durch Fachtagungen und Studienreisen im Ausland
  • durch viele persönliche Kontakte
  • durch die Mitarbeit in der FISITA und der EAEC
  • durch enge Zusammenarbeit mit Ausbildungsstätten, insbesondere der Abteilung Automobiltechnik der Ingenieurschule Biel
  • durch Kontakte mit den Behörden.

Werden auch Sie Mitglied der SAE Switzerland!

Rund 650 Automobilfachleute zählen bereits dazu. Der Jahresbeitrag beträgt gegenwärtig 45 Franken.

Interessiert? --- Wenden Sie sich bitte an den Sekretär der SAE Switzerland:

Herrn
Daniel Christen
Chemin de la Maison Blanche 37d
CH-2533 Evilard
Tel.: 031 / 302 36 24